Über mich

Seit etwa 20 Jahren arbeite ich an der Prozess-Optimierung meiner damaligen Arbeitgeber und seit etwa fünf Jahren meiner Kunden. War ich zunächst vor allem operativ als Programmierer und Prozessmanager und Netzwerk-Techniker tätig, bin ich heute vor allem analysierend, beratend und empfehlend in den Unternehmen.

Den Blick für Prozesse habe ich sozusagen in den Genen und für meine größte Stärke halten meine Kunden,

dass ich mein ausgeprägtes Prozessdenken „auf die Straße bringen“, also in die Praxis umsetzen kann.

Meine wichtigsten Anliegen: Ich unterstütze meine Kunden dabei, Ihre Prozesse so zu verbessern, dass sie sicher arbeiten und exzellente Qualität bei größtmöglicher Kunden- und Mitarbeiter-Zufriedenheit bieten können. Dabei müssen sich die Investitionen für die Mangagement-Systeme innerhalb weniger Jahre amortisieren.

Wie ich arbeite: Jede Prozessentwicklung folgt dem PDCA-Zyklus

Ob Qualitätsmanagement, IT-Sicherheit oder Datenschutz: Für alle Bereiche installiere ich Prozesse – und alle nach dem Prinzip des PDCA-Zyklus‘. PDCA steht für die vier Schritte in einem sich stetig wiederholenden Zyklus: Plan – Do – Check – Act. Diese Methode hat sich als die vielversprechendste und zuverlässigste herausgestellt, wenn kontinuierliche Verbesserung das Ziel ist.

Plan: In diesem Schritt werden neue Prozesse gepant, indem prozessuale Verbesserungsmöglichkeiten erkannt und mit dem analysierten Status Quo abgeglichen werden. Mit diesen Erkenntnissen im Hinterkopf entwickelt man dann ein neues Konzept.

Do: Die neuen Prozesse werden in provisorischen Minimal-Testumgebungen ausprobiert. Noch wird nichts unternehmensweit ausgerollt.

Check: Die neuen Prozessabläufe werden in der Testumgebung beobachtet und die Ergebnisse gründlich analysiert, und gegebenenfalls modifiziert.

Act: Erst nach dieser Prüfung werden die neuen Prozesse auf breiter Front eingeführt und festgelegt. In regelmäßigen Audits wird überprüft, ob sie auch konsequent angewendet werden.

Danach beginnt der Zyklus von vorn, um das Management-System weiter zu optimieren.

 

Mitgliedschaften und Zertifizierungen

Biografische Eckdaten

Seit 2017

ConformityZert GmbH

Leadauditor ISO 27.001

Seit 2016

meetago GmbH

Externer IT-Sicherheits-Beauftragter

Seit 2014

Stratego-IT GmbH

Kooperationspartner

Seit 2014

Stefan Blum Consulting

Seit 2013

Inhaber Blum EDV

04-2011 bis 08-2014

Programmierer / Prozessmanagement

Hermann Josef Bücher & Co. GmbH

11-2007 bis 03-2011

Prozessmanagement, Quality und Datenschutz

Bott Automobil GmbH

08-2005 bis 03-2011

Programmierung / Netzwerk-Technik / IT-Security

Bott EDV

04-1999 bis 07-2005

Programmierer / Netzwerktechnik / IT-Security / ISO 9.001

braintrust media consult gmbh

Ein starkes Netzwerk an meiner – und so auch an Ihrer – Seite

Wir arbeiten zusammen in den Bereichen ISO 27001, Qualitätsmanagement und Datenschutz und sind durch diese Kooperation problemlos bundesweit verfügbar.

Wir kooperieren im Bereich Datenschutz für Kunden.

 

Mein Netzwerkpartner im Bereich der Entwicklung von E-Learning-Systemen für Kunden.